Impressum

Schnurgerüstabnahme

Für eine Neubaumaßnahme ist eine genaue Lagebestimmung des Gebäudes nach dem Ausheben der Baugrube erforderlich. Diese Schnurgerüstabnahme muss der Baurechtsbehörde zur Baugenehmigung vorgelegt werden.

Unser Leistungsspektrum für eine Schnurgerüstabnahme

  • Antrag der Haus- bzw. Kellerachsen auf dem Schnurgerüst
  • Antrag der Höhenkote nach der Werksplanung
  • Fertigen einer Schnurgerüstbescheinigung und eines Messprotokolls
  • Weiterleiten des Protokolls und der Bescheinigung an die zuständige Baubehörde